Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Gast am 09.05.2023 12:02
 


THEMA:  Umsatzsteuervoranmeldung bei Umgründung

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Unternehmen wurde von einer KG in ein e.U. umgegründet am 20.1.2023 (unterschrieben am 8.1., eingetragen ins Firmenbuch am 20.1.), bis wann (8.1. oder 20.1.) muss ich die UVA für die KG bzw. ab wann die UVA für das e.U. abgebgen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

lg Susanne

Verfasst von: WMT am 10.05.2023 08:41
 


THEMA:  Umsatzsteuervoranmeldung bei Umgründung

Mit welchem Stichtag konnten Sie die Ausstellung / Adressierung Ihrer Rechnungen umstellen?

www.stb-takacs.at

Verfasst von: Susanne am 10.05.2023 10:41
 


THEMA:  Umsatzsteuervoranmeldung bei Umgründung

Die Registrierkassa wurde mit 1.2.2023 umgestellt. Die Bareinnahmen im Jänner wurden daher vollständig der KG zugerechnet. Meine Ausgangsrechnugnen habe ich ab 20.1.2023 umgestellt.

lg Susanne

Verfasst von: WMT am 16.05.2023 09:26
 


THEMA:  Umsatzsteuervoranmeldung bei Umgründung

Wenn die Summe der AR-Beträge 21. - 31.1. vertretbar klein ist wird die Finanzverwaltung mit der kleinen Unschärfe leben können, dass die Umsätze noch in der UVA der KG erklärt werden.

www.stb-takacs.at

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 100.28.227.63 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.